Teilnahmebedingungen für die Kurse und Workshops

Anmeldung: Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus und senden es online, per Post, als PDF oder per Fax an mich zurück. Nach erfolgter Anmeldung bekommen Sie eine Anmeldebestätigung von mir. Durch die Bestätigung kommt der Vertrag zustande.

Zahlung: Die Kursgebühr wird nach Rechnung fällig.

Buchung: Sollte ein Workshop/Kurs nicht zustande kommen erhalten Sie umgehend Nachricht. Über die bei mir eingegangenen Beträge hinaus, können keine weiteren Erstattungs- oder Haftungsansprüche gestellt werden. Ich behalte es mir vor, die Termine einzelner Kurse/Workshops in dringenden Fällen zu ändern.

Kündigung: Bei Kündigung des Vertragsverhältnisses bis 30 Tage vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 20 € fällig. Bei Abmeldung bis 14 Tage vor Kursbeginn wird die Hälfte der Kursgebühr fällig. Nach Rücksprache kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden. Bei Kündigung danach oder Nichterscheinen wird die volle Kursgebühr erhoben.

Verantwortlichkeit und Haftung: Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sein Handeln. Der Veranstalter haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, dies gilt nicht bei Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit. Im Übrigen sind Haftungsansprüche ausgeschlossen. Etwaige Krankheiten/Allergien müssen dem Veranstalter vorher mitgeteilt werden. Die Angebote ersetzen kein ärztliche Behandlung oder Therapie.

Datenschutz: Mit Ihrer Unterschrift erklären Sie sich bereit, dass Ihre Daten von der Praxis für Prävention gespeichert werden dürfen. Ihre Daten werden nur zu internen Zwecken genutzt. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.