Ayurveda Seminare

Individuell buchbar

 

Seminargebühr: 75 € inklusive Getränke

 

Nach der Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat

Ayurveda Grundlagen

Was ist denn eigentlich Ayurveda? Wörtlich übersetzt bedeutet es: Das Wissen vom Leben. In diesem Grundlagenkurs erfahren Sie alles über die Hintergründe und entdecken die Doshas Vata, Pitta, Kapha.

Dieser Kurs ist die Grundlage zum Verständnis der anderen Kurse.

 

Erfragen Sie einen Termin unter 02241 957 34 20 oder

info@praxisfuerpraevention.de

17.02.2018

11-19 Uhr

 

Seminargebühr: 125 € inklusive Biolebensmittel

 

Nach der Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat

 

Die ayurvedische Konstitution

Vata, Kapha, Pitta - Im Ayurveda ist häufig von den Doshas die Rede, was das ist und welche Konstitutionstypen unterschieden werden, erfahren Sie in diesem Seminar.

Der Ayurveda unterscheidet aber nicht nur einen körperlichen Konstitutionstypen, sondern auch einen geistigen.

Kennt man seinen Konstitutionstypen, weiß man wie man essen, leben, schlafen und arbeiten sollte.

Ein spannendes Seminar mit einem großen Anteil Selbsterkenntnis.

In der Mittagszeit kochen wir gemeinsam ein Dosha-Menü.

17.03.2018

11-19 Uhr

 

Seminargebühr: 125 € inklusive Biolebensmittel

 

Nach der Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat

 

 

Die Ayurveda-Ernährung - Grundlagen

Ayurveda-Ernährung Teil 1 - Lernen Sie in diesem Seminar die Grundlagen der ayurvedischen Ernährung kennen.

Erfahren Sie in Theorie und Praxis welche Geschmacksrichtungen im Ayurveda unterschieden werden, welche Wirkung die einzelnen Geschmacksrichtungen auf Körper und Geist haben, wie wichtig saisonale und regionale Lebensmittel sind und wie man das tägliche Essen für mehr Gesundheit und Wohlbefinden nutzen kann.

In der Mittagszeit kochen wir gemeinsam ein ayurvedisches Menü.

07.04.2018

15-19 Uhr

 

Kochkurs

 

Kursgebühr: 65 € inklusive Biolebensmittel

Ayurveda-Frühlingsküche

Die Lebensmittel des Frühlings haben entschlackende und entwässernde Eigenschaften. Genau das Richtige für die "Kapha-Jahreszeit".

Entdecken Sie in diesem saisonalen Kochkurs die ayurvedische Frühlingsküche und erfahren Sie, das Ayurveda-Ernährung einfach, praktisch und schmackhaft ist.

14.04.2018

11-19 Uhr

 

Seminargebühr: 125 € inklusive Biolebensmittel

 

Nach der Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat

Die Ayurveda-Ernährung - Die Heilkraft unserer Lebensmittel

Ayurveda-Ernährung Teil 2 - Jedes Lebensmittel hat eine Wirkung, nicht nur auf unseren Körper, sondern auch auf unseren Geist. Kenne ich die Wirkung einzelner Lebensmittel, kann ich mir in jeder Situation helfen, Krankheiten vorbeugenund Heilung unterstützen. Je nach Konstitutionstyp und Jahreszeit, sollte ich aus den Lebensmitteln solche auswählen, die in dieser Situation die richtigen sind. Erfahren Sie in diesem Seminar in Theorie und Praxis, welche Wirkung einzelne Lebensmittel auf unseren Körper und Geist haben. In der Mittagszeit kochen wir gemeinsam ein ayurvedisches Menü.

Ab 01.05.2018 I Fit in den Sommer I 10-tägigeAyurvedakur

12.05.2018

11-19 Uhr

 

Seminargebühr: 125 € inklusive Biolebensmittel

 

Nach der Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat

Die Ayurveda-Ernährung - Gewürzseminar

Ayurveda-Ernährung Teil 3 - Die Juwelen der Küche, so werden Gewürze genannt. Sie verfeinern mit ihren Düften und Aromen nicht nur jede Speise sondern sie haben auch verschiedene Wirkungen auf Körper und Geist. So helfen sie zur besseren Verdaulichkeit von Lebensmitteln wie Kohl und Hülsenfrüchte; wirken zum Beispiel entkrampfend und beruhigend, oder tonisierend und stoffwechselanregend. Im Ayurveda haben Gewürze aufgrund ihrer (Heil)wirkung eine wichtige Bedeutung und lange Tradition. Entdecken Sie in diesem Seminar die verschiedenen Wirkungen von Gewürzen, stellen Sie ihre eigene Gewürzmischung her und kosten sie in der Mittagszeit bei einem selbstgekochten Menü die verzaubernden Aromen verschiedener indischer und heimischer Gewürze.

05.06.2018

19-21 Uhr

 

Vortrag

 

Eintritt: 15 €

 

 

Abnehmen mit Ayurveda

Aus ayurvedischer Sicht sind radikale Diäten zum Abnehmen weniger geeignet. Wichtig ist es vielmehr die eigene Ernährung langfristig umzustellen und an den eigenen Konstitutionstypen anzupassen. Wenn wir uns typgerecht ernähren, purzeln die Pfunde oft ganz von alleine. Ayurveda kennt darüberhinaus auch noch weitere Möglichkeiten den Stoffwechsel anzuregen, um das Abnehmen zu erleichtern.

09.06.2018

11-19 Uhr

 

Seminargebühr: 125 € inklusive Biolebensmittel

 

Nach der Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat

Ayurveda Philosophie und Psychologie

Kann man Körper, Geist und Seele getrennt voneinander betrachten?

 

Die modernen Wissenschaften lehren uns, dass Körper, Geist und Seele voneinander getrennt betrachtet werden können oder sogar getrennt betrachtet werden müssen.

 

Ganz anders Ayurveda, die über 5.000 Jahre alte Wissenschaft vom Leben. Die ayurvedischen Philosophie kennt das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Psychologie, Wissenschaft, Philosophie und Spiritualität verschmelzen zu einer untrennbaren Einheit, in der jeder Mensch aufgefordert ist, die Wahrheit immer wieder zu überprüfen, Gelerntes zu hinterfragen und sich selbst täglich neu zu erforschen.

 

An einem spannenden und abwechslungsreichen Nachmittag lernen Sie mehr über den Unterschied von Geist und Seele, erfahren wie Ihr Geist arbeitet oder ergründen, ob Sie Ihre Gedanken unter Kontrolle haben – oder wie Sie diese Kontrolle erlangen.

 

In einer Pause bereiten wir zusammen ein ayurvedisches Menü zu und essen gemeinsam – denn Achtsamkeit und gutes Essen nähren Körper, Geist und Seele.

16.06.2018

15-21 Uhr

 

Tangoworkshop & Kochevent

 

Seminargebühr: 95 €

 

 

 

Tango trifft Ayurveda

Bewegung und Ernährung für Körper, Geist und Seele

 

mit Tangolehrer  Roberto Moya

 

Tango tanzen verbessert nicht nur unsere Haltung, sondern ist auch gut für das Herz-Kreislaufsystem, die Koordination und Konzentration. Außerdem entspannt das Tanzen unseren Geist. Gesunde Ernährung nährt unseren Körper und unseren Geist und sollte uns nach Möglichkeit nicht belasten.

Tangolehrer Roberto Moya wird an diesem Nachmittag eine Einführung in den argentinischen Tango geben.

Ernährungsberaterin Nicole Krämer gibt eine Einführung in die ayurvedische Ernährungslehre.

Entdecken und erspüren Sie die Besonderheiten von Tanz und guter Ernährung.

 

 

14.07.2018

15-19 Uhr

 

Kochkurs

 

Kursgebühr: 65 € inklusive Biolebensmittel

Ayurveda Sommerküche

Aus ayurvedischer Sicht sollte unsere Nahrung frisch, natürlich, biologisch, regional und vor allem saisonal sein.

Geniessen Sie in diesem Kurs die regionale, saisonale Sommerküche und erfahren Sie, wie Speisen und Getränke im Sommer Körper und Gemüt kühlen und somit das Pitta regulieren.

21.07.2018

15-19 Uhr

 

Kochkurs

 

Kursgebühr: 65 € inklusive Biolebensmittel

Vegane Ayurvedaküche

Die Ayurveda-Ernährung wird immer individuell an den Menschen angepasst. Wer aus ethischen oder spirituellen Gründen auf tierische Produkte verzichten möchte, muss deswegen nicht auf Ayurveda verzichten. Für alle tierischen Lebensmittel, kennt die Ayurvedaküche pflanzliche Alternative. Vegane Ernährung wird mit Ayurveda in diesem Kurs zur typgerechten Ernährung.

11.08.2018

11-19 Uhr

 

Seminargebühr: 125 € inklusive Biolebensmittel

 

Nach der Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat

Ayurveda in Alltag und Beruf

Ayurveda kennt drei Konstitutiontypen mit unterschiedlichen Bedürfnissen. Um gesund und glücklich zu sein ist es notwendig die eigene Natur zu kennen und zu fördern.

Je nach Veranlagung fühlen wir uns in bestimmen Berufen oder Bereichen wohler und sind erfolgreicher, als wenn wir unserer Natur zuwider handeln. Sie müssen aber nicht gleich Ihren Beruf aufgeben, um erfolgreicher zu sein, sondern viel wichtiger ist es, die eigenen Bedürfnisse zu kennen und diese in den Alltag zu integrieren. Schlafrythmus, Ernährung und Pausen sind nur einige Faktoren die wir tatsächlich verändern können, um uns wohler zu fühlen und erfolgreicher in unserem Beruf zu werden.